Reispfanne mit „Gambas“

IMGP2144

Für 2 Personen

1 Kaffeetasse Langkornreis Typ Carolina

200 g Gambas (Krevetten, Garnelen)

1/2 Zucchetti in kleine Würfel

1/2 rote Paprika in feine Streifen

1 Karotte in kleine Würfel

1/2 Peperoncino in feine Scheiben

1/2 Zwiebel fein gehackt

1 Knoblauchzehe fein gehackt

1 dl Noilly Prat  oder Weisswein

1 Kaffeetasse Fischfond, heiss

3 Wasser, heiss

Safran

Thymian, Petersilie, Basilikum, Estragon

Salz und Pfeffer

In einer Bratpfanne wird die Zwiebel, der Knoblauch und die Karotte etwas gedünstet, bevor sie Farbe annehmen wird die Zucchetti, die Paprika, der Peperoncino und der Reis dazu gegeben, kurz kochen lassen und dann der Nolly Prat dazu geben. Etwas verdampfen lassen, Fond und 2 Tassen Wasser dazu geben und Safran, Salz und Pfeffer zufügen. 15 – 20 Minuten kochen lassen, auf mittlerer Temperatur; gelegentlich rühren und kontrollieren ob es noch genügend Flüssigkeit hat (an Ende soll es noch ein wenig feucht sein), wenn nötig noch etwas Wasser zugeben. Gegen Schluss die Kräuter dazu geben und umrühren. Ein paar Minuten zugedeckt stehenlassen und dann servieren.

E Guete!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s