Kirschkonfitüre

IMGP2180

Für 6 – 7 Gläser von ca. 220 g Inhalt:

1,250 kg schwarze Kirschen (netto 1 kg)

900 g Zucker

Saft von 1/2 Zitrone

Am ersten Tag:

Kirschen Waschen und abtrocknen. Steine entfernen.

Die Früchte mit dem Zucker und dem Zitronensaft in einen grossen Topf geben und unter vorsichtigem Rühren bis zum ersten Aufwallen erhitzen.

In eine Schüssel giessen und mit Backpapier bedecken. Ueber Nacht kühl stellen.

Am zweiten Tag:

Das Ganze wieder in einen grossen Topf füllen und aufkochen. 5 – 10 Minuten bei starker Hitze sprudelnd kochen lassen und(kommt sehr auf die Früchte an, ob sie mehr oder weniger Reif sind, und auf den Pektingehalt) und dabei stetig rühren. Sorgfältig abschäumen.

Für die Gelierprobe einige Tropfen Konfitüre auf einen gekühlten kleinen Teller träufeln. Wenn sie leicht gelieren ist die Konfitüre fertig.

Den Topf vom Herd nehmen. Die Konfitüre sofort in vorbereitete Gläser füllen und verschliessen.

E Guete!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s